Home
Product Search
Site Map
Checkout
Track Your Order
Login
Charakterisierung im Dialog: Maria Magdalena, Petrus, Thomas und die Mutter Jesu im Johannesevangelium im Kontext anderer fruhchristlichn (Judith Hartenstein) Hardcover Book, (Vandenhoeck & Ruprecht, 2007) 9783525539873
Charakterisierung im Dialog: Maria Magdalena, Petrus, Thomas und die Mutter Jesu im Johannesevangelium im Kontext anderer fruhchristlichn (Judith Hartenstein) Hardcover Book, (Vandenhoeck & Ruprecht, 2007) 9783525539873
Click to enlarge image(s)


Title: Charakterisierung im Dialog: Maria Magdalena, Petrus, Thomas und die Mutter Jesu im Johannesevangelium im Kontext anderer fruhchristlichn

Author: Hartenstein, Judith

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht; Publication Date: 2007

Hardcover; ISBN: 9783525539873

Volumes: 1; Pages: 347

List Price in Cloth: $94.00 Our price: $76.99

(Add to Cart button is at the bottom of this page)

How do we see disciples like Maria Magdalene, Petrus, Thomas or the mother of Jesus? Hartenstein analyses the depiction of these persons in the Gospel of John. She considers the sense of the reader.Hartenstein fragt nach der Darstellung von J�ngerinnen und J�ngern im Johannesevangelium. Ziel ist es darzustellen, welches Bild dort von ihnen--einigen Einzelpersonen und der ganzen Gruppe--entworfen wird. Dieses Bild entsteht in der Kommunikation mit den Leserinnen und Lesern. Es wird versucht, diese Kommunikation, die Deutung des Textes durch die Leserinnen und Leser und seine Wirkung auf sie, am konkreten Beispiel der Personendarstellung nachzuvollziehen.Ausgangspunkt ist die These, dass die Darstellung von Personen im Johannesevangelium sich nicht aus dem Text des Evangeliums allein erheben l�sst. Es setzt ein Vorwissen der Leserinnen und Leser nicht nur voraus, sondern bezieht es als wesentliche Komponente in die eigene Darstellung mit ein. Viele der vorkommenden Personen sind schon bekannt und sollen auch bekannt sein--das Johannesevangelium entwickelt das eigene Profil der Darstellung im Dialog mit diesen schon vorhandenen Sichtweisen.Methodisch bietet sich f�r diese Frage eine narratologisch orientierte Analyse an, also die Anwendung der von der Literaturwissenschaft etwa f�r die Analyse von Romanen entwickelten Theorien. Der narratologische Zugang st�at jedoch bei der Analyse von Charakteren und Charakterisierung im Johannesevangelium an Grenzen, die zu weitreichenden Ver�nderungen im Ansatz zwingen.
Copyright © 2016 Dove Booksellers
30108 Ford Road
Garden City, MI 48135
313-381-1000
custserv@dovebook.com